News


Jahresbericht 2023 - Essen verbindet uns

Gibt es Unterschiede in der Essenskultur auf den Wohngruppen und in den Pflegefamilien? Interessantes kam zum Vorschein.

Dann sind wir überzeugt, jeder Mensch hat seine eigene(n) Essensgeschichte(n) - 7 Kinder und Jugendliche machen den Anfang. Was wäre ihre Geschichte? Und, welches Rezept würden Sie wählen?

Schliesslich gibt das Küchenteam von Compass Hubelmatt preis, dass das Essen Spass machen und schmecken soll - wie setzen sie das um? Yvonne und Doris erzählen davon.

Dies und noch mehr finden Sie im Jahresbericht 2023.

Viel Vergnügen beim Lesen! Viel Vergnügen beim Nachkochen!

Hier gehts zum Jahresbericht 2023

01.01.2024

Ein Neujahrsgeschenk - Unsere Wohngruppen bekommen neue Namen

Compass Hubelmatt erhielt bereits am 1. Januar 2020 einen neuen Namen. Nun war die Zeit reif, auch für die Wohngruppen einheitliche und zeitlose Namen zu finden.

Kinder und Jugendliche aus den Wohngruppen sowie alle Mitarbeitenden, einschließlich des Stiftungsrats, waren aktiv am Prozess zur Namensfindung beteiligt. Die Projektgruppe, bestehend aus den Leitungen der Wohngruppen, hat mit Weitblick und Klarheit den Rahmen für diesen Prozess vorgegeben. Im ersten Schritt wurden die Kriterien für die neuen Namen definiert, und mit jeder weiteren Phase hat sich die Richtung immer klarer herauskristallisiert. Schliesslich fiel die Entscheidung zugunsten der Sternbilder. Warum gerade diese?

Sternbilder stehen für Orientierung, können wegweisend und lehrreich sein, leuchten klar am Himmel, überzeugen mit ihrer Beständigkeit und passen so hervorragend zu Compass Hubelmatt. Weiter hat die Projektgruppe auch überzeugt, dass die Sternwarte Hubelmatt in der Nachbarschaft vom Compass Hubelmatt zu finden ist und Sternbilder Aussichten auf Grosses oder Träume bieten können - was wollen wir mehr in der Arbeit mit den jungen Menschen....


14. Dezember 2023

14. Adventstürchen

Compass Hubelmatt war das 14. Adventstürchen des Adventskalenders der Pfarrei St. Paul. Am 14. Dezember waren alle eingeladen, bei uns einzukehren und so genossen wir trotz Regenwetter ein Stück lichtvolle Vorweihnachtszeit. Ein grosser Dank geht allen voran an Peter und der Wohngruppe Tintenfisch für das kreative Adventsfenster. Danke auch an alle Kinder, welche am Buffetstand tatkräftig mitgeholfen haben. Und einmal mehr danke Yvonne für den feinen, hausgebackenen Lebkuchen mit Schlagrahm und Paul für das wärmende und gemütliche Feuer.


16. September 2023

Compass Hubelmatt Fäscht - das war so richtig schön!

Die Stimmung am Compass Hubelmatt Fäscht mit allen Menschen von Klein bis Gross war einfach schön. Es wurde gespielt, gezaubert, gegessen, getrunken, gelauscht, gestaunt, ausgetauscht und einmal mehr viel gelacht. Herzlichen Dank allen, die den Weg zu uns fanden. Herzlichen Dank Zauberer Soom, dem Team der Spielkiste, der spielfreudigen Kleinformation der Jolly's und... allen helfenden Händen! Ihr seid super:-)

Jolly and the Flytrap in Kleinformation
Jolly and the Flytrap in Kleinformation

8. September 2023

Die Ulme beim Hühnerstall sei nicht mehr bei bester Gesundheit...

Dies teilten uns die Baumpfleger der Stadt Luzern im August mit. So kam es wie es kommen musste - die Ulme wurde anfangs September gefällt. Von der professionellen Arbeit der Holzfällertruppe waren wir sehr beeindruckt. Nun ist Felix* daran herauszufinden wie alt die Ulme war. Und so werden wir für den Baumreifen schliesslich einen schönen Platz auf unserem Areal finden. Einen Ersatz für den gefällten Baum wird es geben. Ob ein Bergahorn, ein Nussbaum oder allenfalls eine Winterlinde den Platz der Ulme einnehmen wird werden wir sehen.

*Name geändert
*Name geändert

August 2023

Gendersensible und Gruppenübergreifende Arbeit - Projektarbeit HSLU Soziale Arbeit

Soraya Zwyer, Santiago Berger und Cyrill Amrein absolvierten in der Zeit vom Sommer 2022 bis Sommer 2023 ihr Ausbildungspraktikum auf verschiedenen Wohngruppen von Compass Hubelmatt. Eine Aufgabe während der Ausbildung an der HSLU Soziale Arbeit ist, eine Projektarbeit durchzuführen. Soraya, Santiago und Cyrill nahmen sich für ihre Projektarbeit vor, die Mädchen- und Bubenarbeit unserer Wohngruppen zu überprüfen und ein Arbeitsinstrument zur genderreflexiven gruppenübergreifenden Arbeit gemeinsam mit den sozialpädagogischen Mitarbeitenden von Compass Hubelmatt zu erarbeiten. In den Händen halten wir nun interessante Handlungsideen und vor allem auch Anregungen unsere Haltung bezogen auf unsere Mädchen- und Bubenarbeit zu reflektieren. Die Umsetzung und Verankerung der GGA - Treffen beschäftigt nun die Wohngruppen. Herzlichen Dank Soraya, Santiago und Cyrill für eure Arbeit!


Juli / August 2023

Erreichbarkeit Verwaltung, Wohngruppen und Fachstelle Pflegeplatzierungen vom 10. Juli - 18. August 2023

Die Verwaltung und die Wohngruppen von Compass Hubelmatt sind während den Sommerferien in der Regel abwesend. In der ersten Ferienwoche (Woche vom 10. Juli 2023) und in der letzten Ferienwoche (Woche vom 14. August 2023) werden E-Mails unregelmässig beantwortet. Die Fachstelle Pflegeplatzierungen ist - ausser vom 31. Juli - 4. August 2023 - erreichbar.


Juni 2023

Compass Hubelmatt Fäscht


Mai 2023

Jahresbericht 2022

Schritt ( e ) in ein eigenständiges Leben - Treffen für Ehemalige - Wohnen im Übergang

Im Jahresbericht 2022 ist die Übergangsbegleitung in care / after care zentrales Thema. Damit ein rundes 2022-Jahresbild entsteht, darf das Treffen für Ehemalige im September 2022 auf keinen Fall fehlen.

Hier gehts zum Jahresbericht 2022

Februar 2023

Unser Hausberg

Unser Hausberg bekommt für einmal einen Platz in unseren News. Wir erfreuen uns immer wieder an diesem standhaften, eigenwilligen und facettenreichen Berg. Viele Tage im Jahr zeigt sich uns der Pilatus - und wenn ihn die Nebel und Wolken umrunden wissen wir, dass er wieder zum Vorschein kommen wird. Ja, auf den Berg können wir uns verlassen...


November 2022

Zwei neue Gesichter in der Geschäftsleitung

Seit dem Sommer 2022 gibt es in der Geschäftsleitung Compass Hubelmatt zwei neue Gesichter.

Wir freuen uns sehr, dass mit Julia van der Laan (Leiterin Wohngruppe Durchzug) und David Lehmann (Leiter Wohngruppe Attika) zwei tolle Fachpersonen und Persönlichkeiten unser Team und unsere Geschäftsleitung ergänzen.

Von links nach rechts: David Lehmann, Julia van der Laan, Johannes Wipf, Monika Hunziker, Doris Sigrist, Maya Würsch, Andreas Grütter, Sabina Jurt


19.09.2022

Treffen für Ehemalige - Weisch no...?

"Schlussendlich spielt es am heutigen Tag keine Rolle mehr, weshalb jemand im Compass Hubelmatt oder Kinderheim Hubelmatt war..."

Dies war eine Aussage von vielen am Ende eines berührenden, beeindruckenden, stimmigen und in allen Facetten würdigen Tages. 150 Menschen zwischen 16 und ü80 Jahren - ehemalige Kinder/Jugendliche, ehemalige und aktuelle Mitarbeiter*innen, ein ehemaliger Heimleiter, eine ehemalige Heimleiterin, ehemalige und aktuelle Stiftungsrät*innen - trafen sich bei herbstlichem Sonnenschein im Compass Hubelmatt. Tränen des Wiedersehens wurden vergossen, Fotoalben machten die Runde, viele Gespräche wurden geführt, immer wieder war ein Lachen hörbar und auch Stirnrunzeln sichtbar... Vielleicht war es die Fülle der geteilten Erinnerungen, welche diesem Tag eine magische Ausstrahlung gab und nachwirken lässt? Auf jeden Fall - Von Herzen Danke allen die daran beteiligt waren - allen Gäste, allen "helfenden Händen".


6. Juli 2022

Wie erreichen sie uns während den Sommerferien?

Während den Sommerferien - vom 11. Juli - 19. August 2022 - sind die Verwaltung von Compass Hubelmatt sowie die Wohngruppen in der Regel abwesend. Während der ersten (Woche vom 11. Juli 2022) und letzten Ferienwoche (Woche vom 15. August 2022) werden E-Mail Nachrichten unregelmässig beantwortet. Die Fachstelle Pflegeplatzierungen Compass Hubelmatt ist - ausser der Woche vom 25. Juli 2022 - erreichbar.


Mai 2022

Jahresbericht 2021

Selbstsorge und Achtsamkeit, Heldinnen- und Heldenreisen oder Geschichten aus dem "vollen Leben", Inspirationen, Arbeitskultur - Texte zu all diesen Themen finden Sie im Jahresbericht 2021. Viel Vergnügen beim Lesen!

Hier gehts zum Jahresbericht 2021

25. April 2022

Wir freuen uns sehr! Das Fest für Ehemalige findet am Sonntag, 18. September 2022 statt

Jetzt ist es klar und die Freude ist gross - in diesem Jahr findet das Fest für Ehemalige statt. Das OK mit jungen und älteren Ehemaligen hat sich wieder formiert und die Vorbereitungen sind im Gange. Der Anlass für ehemalige Kinder, Jugendliche und Mitarbeitende wird am Sonntag, 18. September 2022 im Compass Hubelmatt durchgeführt. Bis im Sommer 2022 werden alle bei uns registrierten Ehemaligen eine Einladung erhalten. Sollten wir noch nicht über Ihre Adresse verfügen bitten wir Sie, uns diese mitzuteilen.

Kennen Sie jemanden aus früheren Hubelmatt-Zeiten? Helfen Sie uns, möglichst viele Ehemalige zu finden. Bitte Javascript aktivieren! oder vernetzen Sie sich mit uns auf Facebook.


8. Juli 2021

Wie erreichen Sie uns während den Sommerferien?

Während den Sommerferien - vom 12. Juli - 20. August 2021 sind die Verwaltung von Compass Hubelmatt sowie die Wohngruppen in der Regel abwesend. Während der ersten (Woche vom 12. Juli 21) und letzten Ferienwoche (Woche vom 16. August 21) werden E-Mail Nachrichten unregelmässig beantwortet. Die Fachstelle Pflegeplatzierungen Compass Hubelmatt ist - ausser der Woche vom 2. August 21 - erreichbar.


19. Oktober 2020

Corona-Virus - Information für Besucher*innen sowie Sitzungsteilnehmer*innen

Compass Hubelmatt hält sich an die Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit BAG und des Kantons Luzern. Wir bitten Sie, für Besuche und Sitzungsteilnahmen eine Gesichtsmaske zu tragen. Dies zum Schutze von Ihnen und allen anderen Anwesenden. Weiterhin gelten die Weisungen wie - bei Eintritt Hände desinfizieren - Kontaktdaten angeben - Abstände halten. Zudem bitten wir Sie, bei Grippesymptomen wie Fieber, Symptome einer akuten Atemwegserkrankung (Halsschmerzen, Husten (meist trocken), Kurzatmigkeit, Brustschmerzen), Verlust des Geschmackssinns und/oder Geruchssinns (häufigste Anzeichen) von einem Besuch unserer Institution abzusehen.


September 2020

Mirjam Lussi - Herzliche Gratulation zum Diplom Sozialpädagogik HFS

Mirjam Lussi hat im September 2020 die dreijährige berufsbegleitete Ausbildung an der Höheren Fachschule Sozialpädagogik hsl Luzern abgeschlossen - herzliche Gratulation. In ihrer Diplomarbeit beschäftigte sich Mirjam Lussi mit dem Thema "Wie können wir Kinder und Jugendliche, welche psychische Gewalt erlebten, im stationären Rahmen unterstützen". Wir freuen uns, dass Mirjam Lussi weiterhin zum Team Wohngruppe Durchzug gehört und wünschen ihr in der Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen viel Erfüllung.


19. August 2020

Jubiläumsjahr ohne Jubiläumsanlässe

Eigentlich wollten wir unser 100 Jahr Jubiläum mit 4 Anlässen feiern - wir hatten im Sinn - im März 20 mit Fachleuten und Geschäftspartnern anzustossen - dann im Mai 20 Ehemalige einzuladen - mit den Eltern und Mitarbeitenden im Juni 20 zusammen zu feiern und - im September 20 der breiten Öffentlichkeit unsere Institution und unseren neuen Auftritt zu zeigen. Die Vorbereitungen liefen auf Hochtouren als wir aufgrund der Corona-Situation neu planen mussten. So sind wir seit März gefordert, immer wieder neu zu beurteilen, ob Anlässe stattfinden können oder abgesagt werden. Nun ist Mitte August 20 vorbei und im Rückblick und auch im Ausblick auf das Jahr 2020 ist klar, dass das 100 Jahr Jubiläum unserer Institution "leise" stattfinden wird. Welche Anlässe im 2021 stattfinden können ist noch offen - ab Januar 21 werden wir wieder versuchen zu planen:-)


20. April 2020

Massnahmen in Bezug auf das Coronavirus

Aufgrund der ausserordentlichen Situation sind auch im Compass Hubelmatt laufend wichtige Massnahmen getroffen worden. Zur Zeit sind Besuche für Eltern und Familienangehörige sowie Kolleginnen und Kollegen der Kinder und jungen Menschen auf den Wohngruppen wieder möglich. Wichtig ist, dass der Haupteingang benutzt wird und neben der Desinfektion der Hände auch die Kontaktangaben gemacht werden. Alle bekannten Massnahmen seitens Vorgaben des BAG werden selbstverständlich eingehalten. Wir informieren Sie gerne laufend über Veränderungen bezüglich den Besuchen. Anfragen für Platzierungen nehmen wir telefonisch und per Mail entgegen und suchen mit Ihnen nach Möglichkeiten um Aufnahmen zu planen. Nach den Sommerferien 2020 ist auf den Wohngruppen aktuell ein Platz frei. Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Gesundheit.


06. April 2020

Aus dem Kinderheim Hubelmatt wird Compass Hubelmatt.

In der Medienmitteilung informieren wir über den einjährigen Denk- und Entwicklungsprozess und über die historische Aufarbeitung der Institution.

Wir stellen auch Bild- und Textmaterial für die Medienschaffenden zur Verfügung.

Medienmitteilung 06.04.2020

17. Dezember 2019

Die Geschäftsleitung ins Bild gerückt

Den milden Wintertag haben wir heute genutzt, um unsere gesamte Geschäftsleitung neu ins Bild zu setzen. Für das Foto wählten wir die uralte, mächtige Eiche schräg oberhalb unseres Eingangs.

Bäume sind auch das Symbol für unser 100-Jahre-Jubiläum. Uns gefällt der Gedanke des langsamen, stetigen Wachstums – im Sinne einer Weiterentwicklung. Und doch verwurzelt sein mit allem, was sich in den vielen Jahren zugetragen hat. So standen wir heute alle unter diesem imposanten Baum und gerade, als der Fotograf abdrücken wollte, schien die Sonne mitten in unsere Gesichter. Zum Leidwesen des Fotografen, aber symbolisch doch ganz passend zum Compass Hubelmatt.


11. November 2019

Die Weihnachtspost ist unterwegs

Heute haben wir viele Weihnachtskarten – Zeichnungen von den Kindern aus den Wohngruppen und Pflegefamilien – versendet und unsere guten Wünsche zu den Familien und in unser Netzwerk hinaus gesendet. Mit der Weihnachtspost erzählen wir auch erstmals nach aussen von unseren Veränderungen innerhalb der Institution:

Wir blicken zurück auf ein ereignisreiches 2019, das auch aus kommunikativer Sicht unter einem besonderen Stern stand. Wir haben uns entschieden, uns vom Begriff «Kinderheim» zu trennen und mit einem neuen Namen, Logo und Erscheinungsbild die nächste Ära einzuläuten.«Es geht nicht darum, alles zu verändern. Sondern die Augen und das Herz für Neues zu öffnen», so Andreas Grütter, Geschäftsführer des Compass Hubelmatt. In diesem Sinne freuen wir uns auf alles, was da kommt.