News

19.08.2020

Jubiläumsjahr ohne Jubiläumsanlässe

Eigentlich wollten wir unser 100 Jahr Jubiläum mit 4 Anlässen feiern - wir hatten im Sinn - im März 20 mit Fachleuten und Geschäftspartnern anzustossen - dann im Mai 20 Ehemalige einzuladen - mit den Eltern und Mitarbeitenden im Juni 20 zusammen zu feiern und - im September 20 der breiten Öffentlichkeit unsere Institution und unseren neuen Auftritt zu zeigen. Die Vorbereitungen liefen auf Hochtouren als wir aufgrund der Corona-Situation neu planen mussten. So sind wir seit März gefordert, immer wieder neu zu beurteilen, ob Anlässe stattfinden können oder abgesagt werden. Nun ist Mitte August 20 vorbei und im Rückblick und auch im Ausblick auf das Jahr 2020 ist klar, dass das 100 Jahr Jubiläum unserer Institution "leise" stattfinden wird. Welche Anlässe im 2021 stattfinden können ist noch offen - ab Januar 21 werden wir wieder versuchen zu planen:-)


06.07.2020

Wie erreichen Sie uns während den Sommerferien?

Während den Sommerferien - vom 6. Juli - 16. August 2020 - sind die Verwaltung von Compass Hubelmatt sowie die Wohngruppen in der Regel abwesend. Während der ersten (Woche vom 6. Juli 20) und letzten Ferienwoche (Woche vom 10. August 20) werden E-Mail Nachrichten unregelmässig beantwortet. Die Fachstelle Pflegeplatzierungen Compass Hubelmatt ist - ausser der Woche vom 3. August 20 - erreichbar.


20.04.2020

Massnahmen in Bezug auf das Coronavirus

Aufgrund der ausserordentlichen Situation sind auch im Compass Hubelmatt laufend wichtige Massnahmen getroffen worden. Zur Zeit sind Besuche für Eltern und Familienangehörige sowie Kolleginnen und Kollegen der Kinder und jungen Menschen auf den Wohngruppen wieder möglich. Wichtig ist, dass der Haupteingang benutzt wird und neben der Desinfektion der Hände auch die Kontaktangaben gemacht werden. Alle bekannten Massnahmen seitens Vorgaben des BAG werden selbstverständlich eingehalten. Wir informieren Sie gerne laufend über Veränderungen bezüglich den Besuchen. Anfragen für Platzierungen nehmen wir telefonisch und per Mail entgegen und suchen mit Ihnen nach Möglichkeiten um Aufnahmen zu planen. Nach den Sommerferien 2020 ist auf den Wohngruppen aktuell ein Platz frei. Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Gesundheit.


06.04.2020

Aus dem Kinderheim Hubelmatt wird Compass Hubelmatt.

In der Medienmitteilung informieren wir über den einjährigen Denk- und Entwicklungsprozess und über die historische Aufarbeitung der Institution.

Wir stellen auch Bild- und Textmaterial für die Medienschaffenden zur Verfügung.

Medienmitteilung 06.04.2020

01.01.2020

Aufruf für Ehemalige – wir suchen euch!

Unser Fest für Ehemalige am 17. Mai 2020 für ehemalige Kinder, Jugendliche und Mitarbeitende müssen wir aufgrund der "Coronakrise" leider verschieben. Voraussichtlich wird es im Frühling 2021 stattfinden. Alle Ehemaligen sollen und dürfen sich bei uns melden, damit wir die Adressen aufnehmen können und sie somit eine Einladung für den Anlass im 2021 erhalten.

Wir möchten gemeinsam Erinnerungen teilen, erfahren, wie es euch geht und was euch beschäftigt. Kennt ihr jemanden aus früheren Hubelmatt-Zeiten? Helft uns, möglichst viele Ehemalige zu finden. Bitte Javascript aktivieren! oder vernetzt euch mit uns auf Facebook.

Zu unseren Jubiläums-Anlässen

17.12.2019

Die Geschäftsleitung ins Bild gerückt

Den milden Wintertag haben wir heute genutzt, um unsere gesamte Geschäftsleitung neu ins Bild zu setzen. Für das Foto wählten wir die uralte, mächtige Eiche schräg oberhalb unseres Eingangs.

Bäume sind auch das Symbol für unser 100-Jahre-Jubiläum. Uns gefällt der Gedanke des langsamen, stetigen Wachstums – im Sinne einer Weiterentwicklung. Und doch verwurzelt sein mit allem, was sich in den vielen Jahren zugetragen hat. So standen wir heute alle unter diesem imposanten Baum und gerade, als der Fotograf abdrücken wollte, schien die Sonne mitten in unsere Gesichter. Zum Leidwesen des Fotografen, aber symbolisch doch ganz passend zum Compass Hubelmatt.


11.11.2019

Die Weihnachtspost ist unterwegs

Heute haben wir viele Weihnachtskarten – Zeichnungen von den Kindern aus den Wohngruppen und Pflegefamilien – versendet und unsere guten Wünsche zu den Familien und in unser Netzwerk hinaus gesendet. Mit der Weihnachtspost erzählen wir auch erstmals nach aussen von unseren Veränderungen innerhalb der Institution:

Wir blicken zurück auf ein ereignisreiches 2019, das auch aus kommunikativer Sicht unter einem besonderen Stern stand. Wir haben uns entschieden, uns vom Begriff «Kinderheim» zu trennen und mit einem neuen Namen, Logo und Erscheinungsbild die nächste Ära einzuläuten.«Es geht nicht darum, alles zu verändern. Sondern die Augen und das Herz für Neues zu öffnen», so Andreas Grütter, Geschäftsführer des Compass Hubelmatt. In diesem Sinne freuen wir uns auf alles, was da kommt.