Werden Sie Teil unseres Teams

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Stelle im Compass Hubelmatt interessieren. Als Teil unseres Teams leisten Sie Ihren wertvollen Beitrag für das Wohl der Kinder und Jugendlichen, die in unseren Wohngruppen wohnen oder die wir bei Pflegeeltern vermitteln. Herzlich willkommen im Compass Hubelmatt!

Aktuell suchen wir:

Praktikant*in Sozialpädagogik (80%)

Praktikant*in Sozialpädagogik (80% Pensum)

Auf den Sommer 2024 werden in unseren 4 Wohngruppen die Praktikumsstellen neu besetzt. Hast Du Interesse an einer Ausbildung im Sozialbereich und suchst einen Vorpraktikumsplatz? Oder bist Du bereits in einer Ausbildung und suchst ein Ausbildungspraktikum? Bist Du mindestens 21 Jahre alt und verfügst über Berufs- und Lebenserfahrung? Bist Du motiviert, mit Kindern und Jugendlichen im stationären Umfeld zu arbeiten? Möchtest Du in einem innovativen Team mitwirken, welches lösungsorientiert und nach sozialpädagogischen Grundsätzen max. 6 junge Menschen auf einer Wohngruppe betreut?

Wenn Du die Fragen mit ja beantworten kannst, bieten wir Dir einen attraktiven Praktikumsplatz auf einer Wohngruppe mit 6 jungen Menschen an. Das Praktikum dauert vom 19. August 2024 bis zum 4. Juli 2025. Die zeitgemässen Anstellungsbedingungen orientieren sich am Personalgesetz des Kantons Luzern. Sie werden von qualifizierten Praxisanleiter*innen begleitet. An Wochenenden und in den Schulferien sind die Wohngruppen in der Regel geschlossen. Im Rahmen von Praxisberatungen und Supervision wird die Arbeit im Team laufend reflektiert.

Weitere Informationen zu unseren Angeboten findest Du auf unserer Website.

Für weitere Auskünfte steht Dir Andreas Grütter, Geschäftsleiter, gerne zur Verfügung (Telefon 041 317 30 40).

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an Bitte Javascript aktivieren!

Pflegeeltern

Sind sie eine Familie, ein Paar oder eine Einzelperson in der Stadt oder Agglomeration Luzern oder in einem umliegenden Kanton und haben Interesse, ihre Türen für ein Kind/einen jungen Menschen zu öffnen? Ob Entlastungsaufenthalte für Wochenenden und Schulferien, Dauerplatzierungen oder befristete Aufenthalte – wir unterstützen, begleiten und schulen Pflegeeltern in ihrer Tätigkeit und entschädigen sie für diese anspruchsvolle Aufgabe.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 
Maya Würsch, Leiterin Fachstelle Pflegeplatzierungen beantwortet gerne Ihre Fragen.
Sie ist unter 041 317 30 47 oder Bitte Javascript aktivieren! zu erreichen.

Werden Sie Pflegeeltern